Neue künstlerisch-wissenschaftliche Workshop-Programme für weiterführende Schulen in NRW

Interdisziplinäre Experimente mit Kunst, Musik, Design und Performance an der Folkwang Universität der Künste

Für unseren Workshop im Rahmen des Lowenstein-Family-Awards können Sie sich [hier] anmelden.

Wie kann man Klimawandel fotografieren? Warum erinnern wir uns an eine ganze Filmszene, wenn wir nur wenige Töne des Soundtracks hören?

Ist das, was wir auf einem Foto sehen, die Wahrheit oder ist es eine eigene Wirklichkeit?

Wie können wir mit wenigen Bildern einen Krimi erzählen?

Warum klingt die Musik verschiedener Kulturen so unterschiedlich?

Was macht Musik körperlich mit uns?
Und – wie entsteht „das Neue“?

Diese und viele andere Fragen aus den Bereichen Kunst, Design, Musik und Komposition stehen im Mittelpunkt unserer eintägigen Workshops für Schulklassen: So nähern wir uns der Praxis künstlerisch-wissenschaftlicher Forschung auf einzigartige und authentische Weise – und machen das breite Spektrum der Gestaltungsdisziplinen unmittelbar erlebbar. Die Schüler:innen erleben die vernetzte Interdisziplinarität innerhalb der Folkwang Universität der Künste und haben die Gelegenheit, erste Studienerfahrungen zu sammeln, neue Felder ihrer eigenen Kreativität kennenzulernen und ihre künstlerischen Kompetenzen zu entfalten.